Eine neue Version ist verfügbar
Aktualisieren

Emil Bulls

Collabo Stage

Biografie

Die Emil Bulls sind eine Alternative Metal Band aus München. Sie gründeten sich 1995. Ihr Stil zeichnet sich durch den Wechsel von harten Gitarren und den melodischen Gesang des Sängers aus. Die Songs switchen oft von ruhigeren zu sehr harten Passagen.

1996 erschien die erste, in Eigenregie eingespielte Platte. Größere Aufmerksamkeit erregten sie dann mit ihrer Teilnahme beim europäischen Nachwuchswettbewerb „Emergenza“, den sie in London mit dem dritten Platz belegten. Mit dem Gewinn eines weiteren Wettbewerbs im selben Jahr begann eine jahrelange intensive Auftrittsphase, die die Band auf große und kleine Bühnen in In- und Ausland führte. 1998 wurde die Band u.a. auf der Visions-Sessionbühne bejubelt. Am Ende stand das in München und New York entstandene Album „Monogamy", das in alternativen Kreisen und Medien großen Anklang fand. 

Seit fast drei Jahrzehnten liefert die Band frische, mitreißende Töne, ohne sich dabei selbst zu wiederholen. Ohne sich irgendwelchen schnelllebigen Trends anzubiedern, hat die Truppe um Frontmann Christoph von Freydorf ihren sofort wiedererkennbaren Signature-Sound immer weiter verfeinert und sich in den vergangenen Jahren den Status einer der eigenständigsten, beliebtesten und erfolgreichsten Formationen innerhalb der Metal Szene erarbeitet – auch weit über deutsche Grenzen und irgendwelche stilistischen Tellerränder hinaus. Die Emil Bulls blieben ihrer liebgewonnenen Tradition, ihre Fans zwischen den regulären Veröffentlichungen immer wieder mit außerplanmäßigen Releases wie einer Akustik-Scheibe, einer Best-Of-Compilation oder einer Live-DVD zu überraschen, auch 2019 treu. Nachdem die Band in der Vergangenheit immer wieder die eine oder andere augenzwinkernde Coverversion auf ihre Live-Setlist schummelte, erschien mit „Mixtape“ das allererste offizielle Tribut-Album der Emil Bulls auf dessen Songs wir uns auch auf dem Bautz freuen dürfen.

App Icon
Spielplan und alle Infos zum Bautz offline: Share Icon tippen, dann Zum Home-Bildschirm.