Eine neue Version ist verfügbar
Aktualisieren

Area 61

Biografie

Area61 haben beim Bautz Festival Bandcontest überzeugt und sich einen Platz auf der Mainstage erspielt.

Area61 sind eine Rockband aus dem südlichen Sauerland.  Anfangs meist mit englischsprachigen Songs unterwegs, schreiben die vier Jungs rund um Frontmann Marc, mittlerweile überwiegend deutschprachige Lieder, deren Wurzeln irgendwo zwischen den Toten Hosen, den Broilers und Betontod liegen. 

Im Jahre 2014 veröffentlichten die fünf Sauerländer Jungs Ihr Debut-Album „vernümpftich“, welches komplett in Eigenregie aufgenommen und vertrieben wurde. 

Nach einem grandiosen zweiten Platz beim SPH Westdeutschlandfinale in Frankfurt a.M. im November 2015, in dem man sich knapp der lokalen Konkurrenz geschlagen geben musste, konnten sich AREA61 auch über die Grenzen NRWs hinweg einen Namen machen. 

Von diesem großartigen Erfolg beflügelt, startete man noch im selben Jahr mit den Aufnahmen zur zweiten CD „Anders als die Welt“ welche im Herbst 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. 

Nach zahlreichen Konzerten im regionalen Umfeld und den durchweg positiven Rückmeldungen, möchte sich die Band jetzt einer breiteren Masse auch außerhalb der Region präsentieren.

App Icon
Spielplan und alle Infos zum Bautz offline: Share Icon tippen, dann Zum Home-Bildschirm.